Warten auf den Erfolg

 

Dieser Artikel ist auch als Audio verfügbar:

→   Abonniere den Podcast gerne bei iTunes, Stitcher, oder TuneIn

Ich bewundere erfolgreiche Menschen. Mittlerweile weiß ich, dass Erfolg nicht von ungefähr kommt und diejenigen, die Erfolg haben, sehr hungrige, aber auch extrem geduldige Menschen sind.

Sei es im Bereich der Finanzen, der Beziehungen oder der Gesundheit. Wer in all seinen Lebensbereichen Erfolg haben möchte, benötigt als aller erstes die Fähigkeit, Geduld haben zu können.

Oft lässt der erste, richtig große Erfolg Wochen, Monate oder sogar Jahre auf sich warten. Er erfordert nicht selten, dass mehrere hundert Mal die eigene Strategie umgestellt werden muss, angepasst werden muss, neu ausprobiert werden muss.

Immer und immer wieder müssen neue Ansätze gefahren werden; ein kleines Zahnrädchen im Getriebe kann schon die Störung verursachen, die zum Misserfolg führt.

Und so erfordert Erfolg, dass ich mich geduldig zeigen kann. Nicht schon nach der ersten Frustration aufgebe. Konstant mein Spiel weiterspiele und so lange durchhalte, bis ich zu meinem gewünschten Ergebnis gekommen bin.

Was ist Dir der Erfolg also wert? Bist Du bereit, den Preis zu bezahlen, um als Sieger aufs Treppchen steigen zu können?

Für mich ist es inzwischen nicht mehr nur die Emotion, die ich fühle, wenn ich mein Ziel erreicht habe, die mich antreibt.

Für mich ist es inzwischen die Herausforderung, das kribbelnde Gefühl auch schon während ich an meinem Ziel arbeite, das mich geduldig sein lässt.

Ich habe gelernt, auch den Prozess während der Verwirklichung meiner Träume genießen zu können und jeder Tag, an dem ich meinem Ziel ein Stückchen näher gekommen bin, ist in sich schon befriedigend.

Glaube mir, ich habe in der Vergangenheit absolut nicht zu denjenigen gehört, die geduldig sein konnten. Ganz im Gegenteil. Mir hätte es damals nicht schnell genug gehen können.

Aber so ist das nun mal. Wir dürfen beide nicht vergessen, dass wir im Prozess unserer Zielerreichung auch ein anderer Mensch werden.

Ein leistungsfähigerer Mensch. Ein schlauerer Mensch. Ein lebenserfahrener Mensch.

Und deswegen lohnt es sich, geduldig zu sein, denn wir erreichen nicht nur am Ende unser Ziel, sondern wir werden auch auf dem Weg dorthin zu einem gesünderen, glücklicheren und besseren Menschen.

Wir wachsen als Person. Und können dann eine noch höhere Stufe des Lebens nehmen. Immer weiter. Bis wir dann irgendwann einmal in unserer eigenen Haut erkennen, dass wirklich alles im Leben möglich ist.

Also relaxe, machs Dir gemütlich und wisse, dass Du auf dem richtigen Weg bist! Freue Dich schon jetzt auf den Moment, wenn Du es geschafft hast und mit Freude zurückblickst, was Du mit Deiner Geduld erreicht hast.

Nimm Dir Zeit, setzte Dich nicht unter Druck und sei wie das Wasser, das langsam, aber regelmäßig auf den Stein tropft.

Tropfe jeden Tag ein bisschen. Und trage Millimeter für Millimeter von der Oberfläche des Steins ab.

Bis der Stein durchbricht und Du gewonnen hast.

Und baue Dir in Ruhe Deinen Lebenspalast auf, indem Du einen Ziegel nach dem anderen legst.

Jeden Tag, Ziegel für Ziegel. So perfekt es nur geht.

So lange, bis steht, was Du sehen willst. So lange, bis Du Deinen Traum verwirklicht hast.

Sei geduldig, mein Freund, sei geduldig!

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: