Übung für Dankbarkeit

Dankbarkeit ist einer der besten Bewusstseinzustände, die wir als Mensch haben können. Wenn wir dankbar sind, dann gibt uns das ein großartiges Gefühl.

Wir sehen dann nicht mehr den Mangel in unserem Leben, sondern die Reichhaltigkeit und Fülle.

Deswegen werde ich jetzt mit Dir zusammen eine Übung machen.

Ich werde 100 – ja, Du hast richtig gelesen – 100 Gründe finden, warum ich dankbar sein kann.

Viel Spass beim Mitmachen der Übung!

1. Ich bin dankbar für mein Leben.
2. Ich bin dankbar für meine Schwester.
3. Ich bin dankbar für meine Mutter.
4. Ich bin dankbar für meinen Vater.
5. Ich bin dankbar für meine Freundin.
6. Ich bin dankbar für meine Arbeit.
7. Ich bin dankbar für meine Probleme.
8. Ich bin dankbar für meine Lösungen.
9. Ich bin dankbar für meine Wohnung.
10. Ich bin dankbar für meine Erkenntnisse.
11. Ich bin dankbar für mein Fachwissen.
12. Ich bin dankbar für meine Fähigkeiten.
13. Ich bin dankbar für mein Durchhaltevermögen.
14. Ich bin dankbar für mein Geld.
15. Ich bin dankbar für Basketball.
16. Ich bin dankbar für gutes Essen.
17. Ich bin dankbar für gesundes Essen.
18. Ich bin dankbar für stilles Wasser.
19. Ich bin dankbar für die Tatsache, dass ich in Deutschland geboren wurde.
20. Ich bin dankbar für unsere sozial eingestellte Gesellschaft.
21. Ich bin dankbar für diesen Blog hier.
22. Ich bin dankbar für WordPress.
23. Ich bin dankbar für die Menschen, von denen ich bisher lernen durfte.
24. Ich bin dankbar für die freie Zeit, die ich zur Verfügung habe.
25. Ich bin dankbar für spannende Geschichten.
26. Ich bin dankbar für unterhaltsame Filme.
27. Ich bin dankbar für Sport-Spiele.
28. Ich bin dankbar für meine Kleidung.
29. Ich bin dankbar für die Geschenke, die ich täglich erhalte.
30. Ich bin dankbar für meine Neugier.
31. Ich bin dankbar für Youtube.
32. Ich bin dankbar für Google.
33. Ich bin dankbar für Twitter.
34. Ich bin dankbar für alle anderen Social Media Plattformen.
35. Ich bin dankbar für die Möglichkeit, einen Podcast zu haben.
36. Ich bin dankbar für die Urlaubsreisen, die ich bereits hinter mir habe.
37. Ich bin dankbar für mein Fahrrad.
38. Ich bin dankbar für die Supermärkte, die es bei mir in der Nähe gibt.
39. Ich bin dankbar für meine Coaching-Klienten.
40. Ich bin dankbar für meine Email-Abonnenten.
41. Ich bin dankbar für meine Videokurs-Teilnehmer.
42. Ich bin dankbar für meine Hörbuch-Zuhörer.
43. Ich bin dankbar für meine finanziellen Unterstützer.
44. Ich bin dankbar für meine Internet-Bekanntschaften.
45. Ich bin dankbar für meinen Ideenreichtum.
46. Ich bin dankbar für meine Hygiene-Produkte.
47. Ich bin dankbar für meine Intelligenz.
48. Ich bin dankbar für mein Aussehen.
49. Ich bin dankbar für mein Fitnessstudio.
50. Ich bin dankbar für meine finanzielle Position.
51. Ich bin dankbar für die Freiheit, die bereits besitze.
52. Ich bin dankbar für Tony Robbins.
53. Ich bin dankbar für gute Vorbilder.
54. Ich bin dankbar für das Gewissen, dass alles im Leben möglich ist.
55. Ich bin dankbar für die Einstellung, dass Fehler-machen ok ist.
56. Ich bin dankbar für die Erkenntnis, dass ich immer auf dem richtigen Weg bin.
57. Ich bin dankbar für die Freude, die ich regelmäßig erlebe.
58. Ich bin dankbar für die Musik, die ich gerne höre.
59. Ich bin dankbar für die Erfahrungen aus meiner Vergangenheit.
60. Ich bin dankbar für jeden neuen Tag.
61. Ich bin dankbar für die Zeit, die ich hier verbringen darf.
62. Ich bin dankbar für strahlende Gesichter.
63. Ich bin dankbar für die Realität, die ich gerade erlebe.
64. Ich bin dankbar für lachende Kinder.
65. Ich bin dankbar für weise Menschen, von denen ich etwas lernen kann.
66. Ich bin dankbar für das Gefühl der Dankbarkeit.
67. Ich bin dankbar für die schönen Momente in meinem Leben.
68. Ich bin dankbar für Geld.
69. Ich bin dankbar für die Blumen, die ich fotografieren konnte.
70. Ich bin dankbar für die Natur.
71. Ich bin dankbar für die Tiere, die mich umgeben.
72. Ich bin dankbar für genug Essen für jeden.
73. Ich bin dankbar für Menschen, die anderen Menschen helfen wollen.
74. Ich bin dankbar für Unterstützung.
75. Ich bin dankbar für Anleitungen und Navigationssysteme.
76. Ich bin dankbar für Menschen, die Verantwortung übernehmen.
77. Ich bin dankbar für gute Ideen.
78. Ich bin dankbar für Menschen, die Macher sind.
79. Ich bin dankbar für glückliche Menschen.
80. Ich bin dankbar für Massagen.
81. Ich bin dankbar für Schwimmbäder und Saunen und Baggerseen.
82. Ich bin dankbar für Mixer für Smoothies.
83. Ich bin dankbar für wunderschöne Hotelanlagen.
84. Ich bin dankbar für schöne Autos.
85. Ich bin dankbar für attraktive Frauen.
86. Ich bin dankbar für Möglichkeiten, als Mensch zu wachsen.
87. Ich bin dankbar für Veränderung.
88. Ich bin dankbar für Abwechslung.
89. Ich bin dankbar für Liebe.
90. Ich bin dankbar für die NBA und ihre Spieler.
91. Ich bin dankbar für Exit Rooms.
92. Ich bin dankbar für leidenschaftliche Menschen.
93. Ich bin dankbar für die Möglichkeit, auch nach 92 Gründen immer noch einen Grund zu finden, warum ich dankbar bin.
94. Ich bin dankbar für Fülle.
95. Ich bin dankbar für witzige Menschen.
96. Ich bin dankbar für inspirierende Geschichten.
97. Ich bin dankbar für meine Zufriedenheit.
98. Ich bin dankbar für meine Ausgeglichenheit.
99. Ich bin dankbar für meine Entwicklung, die ich zurückgelegt habe.
100. Ich bin dankbar für Dich.

Wow. Fertig. Puh. Ging schneller, als ich dachte. Möchtest Du das jetzt nicht auch noch probieren?

Fange doch mal mit 25 an. Und wenn Du Dir mehr zutraust, dann steigere Dich auf 50, 75, usw.

Ich bin mir sicher, es wird Dir sehr gut tun!

VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

Werbung
Werbung

VIDEO DES MONATS: