Warum es intelligent ist, zu handeln

 

Dieser Artikel ist auch als Audio verfügbar:

→   Abonniere den Podcast gerne bei iTunes, Stitcher, oder TuneIn

Es gibt geteilte Meinungen in unserer Gesellschaft, was das Thema Intelligenz angeht.

Was macht eigentlich einen intelligenten Menschen aus und welche Merkmale besitzt er, die in tatsächlich intelligent machen?

Wenn es nach mir persönlich gehen würde, dann hätte ich etwas dagegen, den Grad der Intelligenz eines Menschen anhand eines Intelligenz-Tests zu bestimmen.

Tests sind super, aber hierfür eignen sie sich meiner Meinung nach absolut nicht.

Den Grad von Intelligenz würde ich anders messen: intelligent sind diejenigen Menschen, die handeln.

Sich rein theoretische Konzepte auszudenken, sie aber nie in der Realität auszutesten, hat für mich nicht viel mit Intelligenz zu tun.

Denn was bringt es mir denn, wenn ich ein super schlaues Konzept ausgearbeitet habe, mit dem ich mir erhoffe, mein Ziel zu erreichen… ich es aber damit nie erreiche?

Ja, genau. Das ist sinnfrei.

Deswegen gehört für mich zu einem intelligenten Menschen nicht nur, dass er sich ein schlaue Strategie für seine Zielerreichung ausdenken kann, sondern dass er sie in der Praxis austestet.

Ich gehe sogar so weit, dass ich behaupte, dass alle erfolgreichen Menschen diejenigen sind, die so lange Strategien ausprobieren, bis sie damit das erreichen, was sie erreichen wollen.

Intelligenter ist es also, weniger zu philosophieren und theoretisch zu bleiben, sondern sofort auszuprobieren, aus Fehlern zu lernen, anzupassen, es erneut zu probieren. So lange, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist!

Ich nenne diesen Prozess auch die „TRY-FAIL-ADAPT-REPEAT-UNTIL-YOU-SUCCEED“- Formel.

Eine Formel, die Dir Erfolg garantiert. Vorausgesetzt, Du ziehst sie bis zum Schluss durch.

Also wenn Dir das nächste Mal ein schlauer Mensch über den Weg läuft und er Dir von seinem genialen Konzept berichtet, dann stelle ihm nur eine einzige Frage: „Funktioniert, was Du Dir ausgedacht hast, auch in der Realität?“

Wenn er diese Frage mit ‚Ja‘ beantworten kann, dann darfst Du ihm ruhig sein Konzept abkaufen. Wenn nicht, dann suche das Weite. So schnell wie möglich.

VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

Werbung
Werbung

VIDEO DES MONATS: