Warum Dein aktueller Zustand ein Geschenk ist

Dieser Artikel ist auch als Audio verfügbar:

Geht es Dir gerade richtig dreckig? Fühlst Du Dich hundeelend?

Perfekt! Denn das ist ein Geschenk an Dich!

Ist es nicht so, dass wir alle von Zeit zu Zeit schwierige Zeiten durchleben?

Egal, wen Du befragst… jeder hat sein Päckchen zu tragen. Jeder hat Probleme zu lösen und harte Tage durchzustehen.

Sei es, dass der langjährige Partner gerade Schluss gemacht hat, die Finanzen ziemlich im Keller sind, oder wir uns unwohl in unserer eigenen Haut fühlen.

Probleme, Schwierigkeiten und Hürden sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Ohne sie würden wir verrückt werden.

Wir brauchen diese Herausforderungen, um unseren Charakter zu formen und die guten Zeiten schätzen zu lernen.

Denn wie sollen wir erkennen, was Glück ist, wenn wir Unglück nie erfahren haben?

Wie sollen wir den Tag erkennen, wenn es noch nie Nacht war?

Und wie sollen wir pure Herzensfreude in uns spüren können, wenn es uns noch nie im Leben dreckig ging?

Wir leben in einer Welt voller Gegensätze und das ist auch gut so.

Ohne das Kalt würde es kein Warm geben.

Ohne den Mann keine Frau.

Und wenn wir es wirklich darauf anlegen und die schönsten Gefühle auf diesem Planeten spüren wollen, dann müssen wir auch am eigenen Leib erfahren haben, wie sich das Gegenteil anfühlt.

Ich persönlich bin großer Basketball-Fan und ich habe schon viele Stars jahrelang auf nur ein Ziel hinarbeiten sehen: die Meisterschaft in der amerikanischen Basketball-Liga.

Oft schaffen es die weltgrößten Stars mit ihrem Team bis ins Finale und scheitern dann kurz davor, den Pott zu holen.

So auch Kevin Garnett, der jahrelang für ein Team gespielt hat, das weit davon entfernt war, je die Meisterschaft zu holen.

Er war immer der Top-Spieler des Teams, hat sich in jedem einzelnen Spiel förmlich den Ar*** aufgerissen und immer alles gegeben.

Von Saison zu Saison sah man ihm den ansteigenden Frust förmlich an. Sein größter Traum war es, einmal in seinem Leben Champion zu sein und doch schien er so weit davon entfernt.

Er gab alles, aber erhielt nicht das, was er tief in seinem Herzen wollte.

Und dann geschah es.

Im Jahre 2007, 12 Jahre nachdem er in die Liga kam, bot man ihm einen Wechsel zu einem Meisterschaftskandidaten an und er sah die große Chance, die ihm das Leben jetzt bot.

Er sagte sofort zu, spielte in dieser Saison mit nur einem einzigen Ziel. Er wollte endlich diese verdammte Meisterschaft gewinnen.

Und in diesem Video wird gezeigt, was dann passierte:

Kevin Garnett - Boston Celtics Career Tribute ᴴᴰ

Ja, er holte endlich die Trophäe. Und sein Traum, an dem er seine ganze Karriere lang gearbeitet hatte, ging in Erfüllung.

Und in dem Moment, als er realisierte, dass er es geschafft hatte, erlebte er wohl die stärksten Emotionen in seinem ganzen Leben!

Alles ist möglich. Und Du kannst das auch.

Dein aktueller Zustand ist ein Geschenk. Er ist emotional das Gegenteil von dem puren Glück, das Du in deiner Lebzeit erfahren kannst.

Er soll Dir die hässliche Seite des Lebens zeigen. Und Dich auf die Schöne vorbereiten.

Genieße die Zeit bis dorthin!

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: