Die besten Zitate über das Verwirklichen von Träumen

Ich liebe Zitate. Sie sind die „Creme de la creme“ der Kommunikation.

Denn selten wird im Alltag innerhalb so weniger Worte so viel Weisheit oder Mehrwert mitgeteilt. Deswegen widme ich Zitaten eine eigene Serie.

Und anfangen möchte ich mit Worten berühmter Persönlichkeiten, die sich zum Verwirklichen von Träumen geäußert haben. Viel Spass beim Lesen!

Original: „There are no such things as unrealistic dreams. There are only unrealistic timelines.“ – Nido Qubein

Übersetzung: „So etwas wie unrealistische Träume gibt es nicht. Es gibt lediglich unrealistische Zeitvorgaben.“ – Nido Qubein

Was Nido Qubein hier sagen möchte, ist, dass jeglicher Traum realisierbar ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann.

Die meisten Menschen kommen nie dazu, ihre Träume zu verwirklichen, weil sie ungeduldig sind und schon frühzeitig aufgeben. Sie setzen sich unrealistische zeitliche Vorgaben, ihr Ziel zu erreichen und wenn sie es dann in dieser Zeit nicht schaffen, ihren Traum zu verwirklichen, denken sie, sie wären gescheitert.

Aber tatsächlich ist Erfolgreich sein ganz simpel erklärt: solange an etwas dranzubleiben, bis das Ziel tatsächlich erreicht ist.

Bestes Beispiel: Thomas Edison, der auch nach mehreren tausend Versuchen nicht aufgab und durchhielt, bis er die Glühbirne marktreif gemacht hatte.

Original: „It’s the possibility of having a dream come true that makes life interesting.“ – Paulo Coelho

Übersetzung: „Die Möglichkeit, dass ein Traum in Erfüllung geht, ist, was das Leben interessant macht.“ – Paulo Coelho

Werbung

Dieses Zitat von Paulo Coelho stammt aus seinem weltweiten Bestseller „Der Alchimist“. Ein Klassiker, der dazu inspiriert, der inneren Stimme zu folgen und seine Träume zu verwirklichen.

Original: „A dream doesn’t become reality through magic; it takes sweat, determination and hard work.“ – Colin Powell

Übersetzung: „Ein Traum wird nicht durch Magie zur Realität; es braucht Schweiß, Entschlossenheit und harte Arbeit.“ – Colin Powell

Colin Powell muss es wissen. Nicht durch Zufall ist der Sohn eines jamaikanischen Immigrantenpaars trotz ärmlicher Verhältnisse Außenminister der USA geworden. In diesem Zitat nennt er seine Formel zum Erfolg.

Original: „Every great dream begins with a dreamer. Always remember, you have within you the strength, the patience, and the passion to reach for the stars to change the world.“ – Harriet Tubman

Übersetzung: „Jeder großartige Traum beginnt mit einem Träumer. Erinnere Dich immer daran, dass Du in Dir die Stärke, die Geduld und die Leidenschaft hast, die Sterne zu erreichen, um die Welt zu verändern.“ – Harriet Tubman

Verschließe Dir nicht selbst die Möglichkeit, einen Traum verwirklichen zu können, indem Du nicht an Dich und Deine Fähigkeiten glaubst. Glaube fest daran, dass Du schon jetzt alle Anlagen besitzt, die notwendig sind, um Großes zu erreichen. Gib Dir lediglich ein wenig Zeit, um Dein volles Potential zu entfalten und als Mensch Stück für Stück zu wachsen.

Original: „If you take responsibility for yourself you will develop a hunger to accomplish your dreams.“ – Les Brown

Übersetzung: „Wenn Du Verantwortung für Dich selbst übernimmst, wirst Du einen Hunger dafür entwickeln, Deine Träume verwirklichen zu wollen.“ – Les Brown

Les Brown ist einer meiner Lieblingsredner. Und erst jetzt, nachdem ich selbst Verantwortung für mein Leben übernommen habe, verstehe ich, was Les mit diesen Worten meint: zu dem Zeitpunkt, zu dem Du realisierst, dass das Leben nicht Deine Umstände bestimmt, sondern Du die Umstände Deines Lebens bestimmst, fängst Du an eine Leidenschaft dafür zu entwickeln, Dein Leben so zu gestalten, wie Du es selbst willst.

Du beginnst mit einer Vision Deines perfekten Lebens und dann fängst Du an, diese Vision in die Realität umzusetzen. Stück für Stück. Und das macht wahnsinnig viel Spass!

Werbung

Original: „Cherish your visions and your dreams as they are the children of your soul, the blueprints of your ultimate achievements.“ – Napoleon Hill

Übersetzung: „Nähre Deine Visionen und Deine Träume, denn sie sind die Kinder Deiner Seele, die Entwürfe Deiner unübertrefflichen Erfolge.“ – Napoleon Hill

Der Autor des Erfolg-Klassikers „Denke nach und werde reich“ weiß, wie wichtig es ist, seine Gedanken wie eine Pflanze regelmäßig zu wässern. Er befragte die erfolgreichsten Menschen seiner Zeit nach ihren Erfolgsgeheimnissen und stellte fest, dass sie alle Gemeinsamkeiten hatten. Sie hielten alle an ihrer Vision fest, bis sie Realität wurde, indem sie sie regelmäßig visualisierten. Tag ein, Tag aus stellten sie sich vor, wie sie in der Welt leben würden, die sie sich erschaffen wollten. Und handelten so, als ob sie bereits Realität wäre.

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: