Inspiration von Apple’s Video „Perspective“

Go Outdoors 175

Dieser Artikel ist auch als Audio verfügbar:

→   Abonniere den Podcast gerne bei iTunes, Stitcher, oder TuneIn

Das hervorragende Video von Apple „Perspective“ hat mich dazu inspiriert, es mit Dir teilen zu wollen. Ich finde den Inhalt des Videos wichtig und die Botschaft ist wirklich großartig, um etwas dazuzulernen.
[youtube id=“TJ1SDXbij8Y“ parameters=“autohide=1 autoplay=0 controls=1 hd=1 rel=0 showinfo=0 fs=1″]

Ich habe für mich aus der Botschaft herausgenommen, dass wenn ich etwas in der Welt verändern will, ich etwas Neues kreieren muss. Etwas, das besser ist als das Alte. Und dazu kann ich keine vorgefertigten Wege nehmen.

Ich muss mich ins Unbekannte stürzen und Risiken eingehen. Risiken, wie Fehler zu machen, sowie Zeit und Ressourcen zu verschwenden.

Aber ich denke, dass es diesen Aufwand trotzdem wert ist, wenn es uns dadurch gelingt, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen!

Also trau Dich ruhig, sei mutig und zeig der Welt, was Du zu bieten hast!

 

Hier der ursprüngliche Videoinhalt als Text:

Original: „Here’s to all those who have seen things differently. The ones who follow a vision, not a path. Where others perceive first as valuable, you value the first thing that actually matters. While others are distracted by the new, you focus on the significance of a whole new take. Even before you could see how, you never doubted we would change things. And then we did change things together again and again. Relentless optimism is what moves the world forward. So keep seeing things differently. Keep trusting theres is always another way, a better way, a bigger way. One that lifts up humanity, breaks down our barriers and heals the landscape. You are the difference between the world as it was and the better place it will become. And being different is the one thing about us that will always be the same.“

 

Und jetzt die deutsche Übersetzung des Videoinhalts als Text:

Übersetzung: „Das hier ist für alle, die Dinge anders gesehen haben. Diejenigen, die einer Vision folgen und nicht einem Pfad. Wo andere schon das Erste als wertvoll empfinden, wertschätzt Du erst dann das Erste, wenn es auch tatsächlich von Bedeutung ist. Während andere sich vom Neuen ablenken lassen, fokussierst Du Dich auf den Stellenwert eines komplett neuen Ansatzes. Sogar bevor Du das Wie sehen konntest, zweifeltest Du niemals daran, dass wir Dinge verändern würden. Und dann veränderten wir zusammen die Dinge immer wieder und wieder. Unermüdlicher Optimismus ist, was die Welt nach vorne bringt. Also behalte es bei, Dinge anders zu sehen. Vertraue immer darauf, dass es immer einen anderen Weg gibt, einen besseren, einen noch größeren Weg. Einer, der die Menschheit erhebt, unsere Grenzen auflöst und die Landschaft heilt. Du bist der Unterschied zwischen der Welt, wie sie war und des besseren Ortes, der er werden wird. Und anders zu sein ist der Teil von uns, der immer gleich bleiben wird.“

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: