Was gibt Dir Glaube, Hoffnung, Zuversicht?

Dieser Artikel ist auch als Audio verfügbar:

→   Abonniere den Podcast gerne bei iTunes, Stitcher, oder TuneIn

Diesen Artikel schreibe ich als einen Beitrag für die Blogparade „Was gibt Dir Glaube, Hoffnung, Zuversicht“ von fuereinebesserewelt.info!

In meinem eigenen Leben haben Glaube, Hoffnung und Zuversicht bereits eine große Rolle gespielt. Hätte ich damals, im Jahre 2010, keine Hoffnung gehabt, dann wäre ich noch heute der Aljoscha, der ich damals gewesen bin.

Ein trauriger Aljoscha, ein Aljoscha der nicht weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll, gerade von seiner Freundin verlassen wurde und sich alles andere als wohl in seiner eigenen Haut gefühlt hat.

Aber ich habe damals Hoffnung gehabt.

Ich habe die Hoffnung gehabt, dass ich die Kraft habe, mein Leben verbessern zu können. Ich habe damals mit Zuversicht begonnen, mein Leben zu verändern. Stück für Stück.

Ich habe Ratgeber zum Thema Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung gelesen, teure Seminare besucht, unzählige Audios angehört und stundenweise Videos angeschaut. Warum?

Weil ich daran geglaubt habe, dass alles im Leben möglich ist.

Alles im Leben ist möglich

Stell Dir mal vor, wie es wäre, wenn Du daran glauben würdest, dass alles im Leben möglich ist.

Würdest Du mit dieser Einstellung nicht ganz andere Dinge in Deinem Leben tun?

Würdest Du nicht voller Tatendrang Dich daran machen, Deine großen Träume zu verwirklichen? Träume, die Dich inspirieren und Dir Kraft schenken?

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob alles im Leben möglich ist, aber das ist auch nicht relevant. Wichtig ist, dass ich mich in meiner Schaffensfreude, meiner Neugier für das Leben nicht begrenzen lasse, denn was wäre das Leben, wenn es nicht die Möglichkeit geben würde, sich seine Träume erfüllen zu können?

„No matter what your dream is inside of you, the answer is always ‚Yes, you can!‘ because that big dream would not have been put inside of you, if you did not have the capacity to achieve it.“ – Jim Stovall

Ich kann mich nur zu gut an das Leben erinnern, das für mich nur aus Begrenzungen bestanden hat:

  • „Du kannst das nicht, Du kannst jenes nicht!“
  • „Warum das denn überhaupt probieren?“
  • „Das ist doch reine Zeitverschwendung!“

All das sind Gedanken, die ich über die Jahre Stück für Stück aufgelöst habe, weil ich Spass im Leben haben wollte!

Denn ich will daran glauben, dass ich eine erfüllende Beziehung mit einer wundervollen Frau haben kann.
Ich will daran glauben, dass ich eines Tages mit meinem weißen Aston Martin Cabriolet in den Sonnenuntergang fahre.
Und ich will daran glauben, dass ich mit meiner Webseite, meinem Podcast und meinem Videokurs das Leben von Millionen von Menschen verändern kann.

Warum? Weil ich an meinem Sterbebett zu meinen Freunden und Bekannten, meinen Lieben, sagen möchte, dass ich mein Leben voll ausgekostet habe. Dass ich absolut nichts bereue. Dass ich ausnahmslos nach den Dingen und Erfahrungen gestrebt habe, die mir wichtig waren.

Denn ganz ehrlich. Was willst Du sonst auf dieser Welt tun, wenn Du nicht Deine Träume verfolgst?

  • Willst Du fernsehen?
  • Willst Du facebooken?
  • Willst Du den ganzen Tag whatsappen?

Unabhängig davon, ob Du daran glaubst, ob Du die Hoffnung oder Zuversicht hast, dass alles im Leben möglich ist… wäre Dein Leben nicht plötzlich ein Abenteuer, eine spannende Reise, wenn Du Dich selbst dazu belügen würdest?

Ich selbst habe mich belogen. Ich wollte mir alle Möglichkeiten im Leben offen halten! Ich wollte daran glauben, dass ich mir meine Träume erfüllen kann. Ich habe mir tagelang eingeredet, dass alles im Leben möglich ist.

Und jetzt bin ich hier. Auf dieser Webseite. Und Du bist hier. Auf dieser Webseite. Und liest meinen Text.

Ist das nicht schon ein kleines Wunder in sich?

Also was hast Du für Dein Leben geplant?

  • Welche Träume möchtest Du Dir erfüllen?
  • Was möchtest Du Deinen Lieben an Deinem Sterbebett sagen?
  • Und welche Geschichte wirst Du ihnen erzählen?

Wirst Du ihnen erzählen, dass Du auch zu denen gehört hast, die das Unmögliche möglich gemacht haben?

Fange ab heute an, daran zu glauben!

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: