Was sind Werte wirklich?

Vielleicht hast Du Dich schon einmal gefragt, was Werte sind.

Also die persönlichen Werte, von denen jeder spricht.

Welche Werte gibt es denn überhaupt und was bringt mir das genau, das zu wissen?

Nun, ob Du es glaubst oder nicht. Werte haben einen entscheidenden Einfluss auf unser Leben! Und um das zu erkennen, möchte ich Dir kurz ein paar Werte vorstellen.

Da wäre zum Beispiel der Wert der Leidenschaft oder der Wert der Freiheit. Der Wert des persönlichen Wachstums oder der Wert Gesundheit.

Es gibt aber auch Werte wie Ehrlichkeit oder Liebe. Einen Unterschied machen wollen oder Glückseligkeit.

Und wie Du an diesen Beispielen erkennen kannst, sind Werte bestimmte Gefühle, die wir in unserem Leben spüren wollen.

Wir wollen zum Beispiel das Gefühl der Freiheit spüren und deswegen handeln wir im Leben so, dass sich der Grad unserer Freiheit erhöht.

Oder wir tun alles dafür, um mehr Liebe spüren zu können.

Werte oder auch Gefühle sind also ein entscheidender Motivator in unserem Leben, zu handeln.

Je nachdem, wie Du Deine Werte priorisierst könnte es Dir zum Beispiel wichtiger sein, eine gesunde Familie zu haben, anstatt ein erfolgreicher Geschäftsmann zu sein.

Die gesunde Familie wäre Dir wichtiger, weil Du den Wert Gesundheit vor den Wert Erfolg stellst.

Oder Du liebst Spontanität und ziehst einen überraschenden Anruf von Deinem Partner gegenüber einem geplanten vor.

Im folgenden Stelle ich Dir eine Liste mit all den Werten zusammen, die ich über eine Internet-Recherche gefunden habe.

→ Werteliste.pdf

Warum druckst Du Dir die Liste nicht mal aus, lässt die einzelnen Wörter auf Dich wirken und markierst diejenigen, bei denen Du ein gutes Gefühl hast?

Denn das sind dann DEINE Werte, also die Werte, die Dir wichtig sind.

Bei mir waren es zum Beispiel die folgenden. Habe sie nach Zugehörigkeit sortiert:

  • 1. Gruppe: Abenteuer, Aktivität, Energie, Fitness, Lebenskraft, Spontanität, Vitalität
  • 2. Gruppe: Antrieb, Ausdauer, Disziplin, Durchsetzungsvermögen, Ehrgeiz, Eifer, Entschlossenheit, Erfolg, Hartnäckigkeit, Selbstbeherrschung, Vision
  • 3. Gruppe: Anziehungskraft, Begierde, Ekstase, Leidenschaft, Sinnlichkeit, Enthusiasmus, Flow, Freude, Genuss, Inspiration, Sexualität, Spaß, Vergnügen
  • 4. Gruppe: Befreiung, Finanzielle Unabhängigkeit, Freiheit, Furchtlosigkeit, Kühnheit, Revolution
  • 5. Gruppe: Beliebtheit, Bestätigung, Liebe, Zuneigung
  • 6. Gruppe: Bewusstheit, Dankbarkeit, Intuition, Klarheit, Konzentration, Fokus, Wachstum, Wissen, Wissensdurst
  • 7. Gruppe: Dominanz, Einfluss, Macht, Führung, Kontrolle, Überlegenheit
  • 8. Gruppe: Effektivität, Effizienz, Expertise, Exzellenz, Genauigkeit, Nützlichkeit, Präzision
  • 9. Gruppe: Einen Unterschied machen, Großzügigkeit, Philantrophie
  • 10. Gruppe: Reichtum, Wohlstand

Alleine an der Anzahl von Werten pro Gruppe kann ich also sagen, was für ein Mensch ich bin und was mir wichtig ist.

Ich habe zum Beispiel herausgefunden, dass ich ein sehr genussliebender Mensch bin. Ein Mensch, der gerne männliche Attribute wie Disziplin und Durchhaltevermögen spürt, sehr gerne sein Bewusstsein erweitert und das Ganze so effektiv und effizient wie möglich gestalten möchte.

Ist doch interessant, sich mal auf diese Art und Weise kennenzulernen, nicht wahr?!

Ich wünsche Dir viel Spass dabei, Dir Deiner Werte und damit Deiner Motivatoren für Dein Leben bewusst zu werden!

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: