Die besten Zitate von Abraham Hicks

Jerry und Esther Hicks haben in der Vergangenheit Abraham ins Leben gerufen. Seitdem hat sie, er oder es richtig gute Dinge gesagt, die mir persönlich geholfen haben, mehr auf meine Gedanken und Gefühle zu achten. Und jetzt möchte ich Dir die besten Zitate von Abraham nicht vorenthalten.

Viel Spass beim Lesen!


Original: „Look around less, imagine more.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Schau Dich weniger um und stelle Dir mehr vor.“ – Abraham Hicks

schaudichwenigerum0aundstelledirmehrvor-default

Original: „Reach for the thought that feels better, and allow the natural Well-Being that is yours.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Greife nach dem Gedanken, der sich besser anfühlt und lasse das natürliche Wohlbefinden zu, das zu Dir gehört.“ – Abraham Hicks

greifenachdemgedanken2c0adersichbesseranfc3bchltund0alassedasnatc3bcrliche0awohlbefindenzu2c0adaszud-default

Original: „When you FEEL healthy and vital and alive and prosperous..you attract more of all those things.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du Dich gesund FÜHLST und vital und lebendig und wohlhabend, dann ziehst Du mehr von all diesen Dingen an.“ – Abraham Hicks

wenndudichgesundfc39chlst0aundvitalundlebendigund0awohlhabend2cdannziehst0adumehrvonalldiesendingena-default

Original: „You will know your path by the fun of it.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Du wirst Deinen Weg am Spass daran erkennen.“ – Abraham Hicks

duwirstdeinenweg0aamspassdaranerkennen-default

Original: „When you ask it is given – but at some point you have to stop asking and start expecting.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du danach fragst, wird es Dir gegeben – aber an einem Punkt musst Du aufhören zu fragen und anfangen, es zu erwarten.“ – Abraham Hicks

wenndudanachfragst2cwird0aesdirgegeben-aberan0aeinempunktmusstduaufhc3b6ren0azufragenundanfangen2c0a-default

Original: „Your hands are tied in action, but your hands are not tied in imagination and everything springs forth from the imagination.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Deine Hände sind in der Handlung gebunden, aber Deine Hände sind nicht in Deiner Vorstellungskraft gebunden und alles entspringt aus der Vorstellungskraft.“ – Abraham Hicks

deinehc3a4ndesindinderhandlung0agebunden2caberdeine0ahc3a4ndesindnichtindeiner0avorstellungskraftgeb-default

Original: „As you think thoughts that feel good to you, you will be in harmony with who you really are.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du Gedanken denkst, die sich gut für Dich anfühlen, wirst Du in Harmonie mit demjenigen sein, der Du in Wahrheit bist.“ – Abraham Hicks

wenndugedankendenkst2c0adiesichgutfc3bcrdichanfc3bchlen2c0awirstduinharmonie0amitdemjenigensein2c0ad-default

Original: „A belief is only a thought I keep thinking.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Ein Glaube ist nur ein Gedanke, den ich weiterhin denke.“ – Abraham Hicks

einglaubeistnureingedanke2c0adenichweiterhindenke-default

Original: „Write your own story and trust the universe to deliver.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Schreibe Deine eigene Geschichte und vertraue auf die Auslieferung des Universums.“ – Abraham Hicks

schreibedeineeigenegeschichte0aundvertraueaufdie0aauslieferungdesuniversums-default

Original: „The greatest gift you can ever give another person is your own happiness.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Das größte Geschenk, das Du je eine anderen Person geben kannst, ist Dein eigenes Glück.“ – Abraham Hicks

dasgrc3b6c39ftegeschenk2c0adasdujeeineanderen0apersongebenkannst2c0aistdeineigenesglc3bcck-default

Original: „Shift the way you feel and watch what happens. If you can rid yourself of worry, you will rid yourself of things to worry about. It is really that simple.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Verändere Dein Gefühl und sieh, was passiert. Wenn Du Deine Sorgen loswerden kannst, wirst Du Dinge los, über die Du Dir Sorgen machen musst. Es ist so einfach.“ – Abraham Hicks

verc3a4nderedeingefc3bchlund0asieh2cwaspassiertwenn0adudeinesorgenloswerden0akannst2cwirstdudingelos-default

Original: „You will recognize that you are the inviter, the creator, and the attractor of all things that come to you; and you will, indeed, then have deliberate control of your own life experience. And, in all of that, you will then, and only then, feel free – for freedom comes from an understanding of how you get what you get.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Du wirst bemerken, dass Du der Schöpfer, derjenige bist, der alle Dinge anzieht, die zu Dir kommen; und Du wirst dann die bewusste Kontrolle über Deine Lebenserfahrung haben. Und nur dann, nur dann wirst Du Dich frei fühlen – denn Freiheit kommt von einem Verstehen davon, wie Du erhältst, was Du erhältst.“ – Abraham Hicks

duwirstbemerken2cdassdu0aderschc3b6pferbist28293bund0aduwirstdanndiebewusste0akontrollec3bcberdeine0-default

Original: „Controlling your thoughts will become easier when you make the decision that you will do it. You think about things you do not want, mostly because you have not understood how detrimental it is to your experience.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Deine Gedanken zu kontrollieren wird einfacher, wenn Du die Entscheidung triffst, es auch tatsächlich zu tun. Du denkst über Dinge nach, die Du nicht willst, hauptsächlich deswegen, weil Du noch nicht verstanden hast, wie schädlich sie für Deine Lebenserfahrung sind.“ – Abraham Hicks

deinegedankenzukontrollieren0awirdeinfacher2cwenn0adudieentscheidungtriffst2c0aesauchtatsc3a4chlich0-default

Original: „Imagination is the key to creativity. Take all the possibilities you’ve ever noticed and weave them together.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Vorstellungskraft ist der Schlüssel zur Kreativität. Nimm alle Möglichkeiten, die Dir je aufgefallen sind und webe sie zusammen.“ – Abraham Hicks

vorstellungskraftistder0aschlc3bcsselzurkreativitc3a4t0animmallemc3b6glichkeiten2c0adiedirjeaufgefal-default

Original: „Your Inner Being feels no limit. So, anything that feels like limits is something that you have self-imposed.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Dein inneres Selbst fühlt keine Grenzen. Deshalb ist alles, was sich wie Grenzen anfühlt, etwas, das Du Dir selbst auferlegt hast.“ – Abraham Hicks

deininneresselbstfc3bchlt0akeinegrenzendeshalbist0aalles2cwassichwiegrenzen0aanfc3bchlt2cetwas2cdasd-default

Original: „If you are able to imagine it, it is not ‚unrealistic‘.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du fähig bist, es Dir vorzustellen zu können, dann ist es nicht unrealistisch.“ – Abraham Hicks

wenndufc3a4higbist2cesdir0avorzustellenzukc3b6nnen2c0adannistesnichtunrealistisch-default

Original: „We want you to stop caring about what anybody else’s response is to you. And when you get there, they’ll all really, really like you. It’s the strangest thing. When you need their approval, you never get it. And when you don’t need their approval, you’re so tuned in, everybody wants to be with you.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wir wollen, dass Du damit aufhörst, Dich darum zu kümmern, wie irgendjemand auf Dich reagiert. Und wenn Du an diesen Punkt kommst, werden sie Dich wirklich, wirklich mögen. Es ist das Seltsamste überhaupt. Wenn Du ihre Bestätigung brauchst, wirst Du sie nie erhalten. Und wenn Du nicht ihre Bestätigung brauchst, bist Du so eingestimmt, dass jeder mit Dir zusammen sein möchte.“ – Abraham Hicks

wennduihrebestc3a4tigung0abrauchst2cwirstdusienieerhalten0aundwenndunichtihrebestc3a4tigung0abrauchs-default

Original: „Inspiration comes forth from within. It’s what the light burning within you is about, as opposed to motivation, which is doing it because if you don’t do it, there will be negative repercussions. Motivation is making myself do something that I don’t really want to do. Inspiration is having the clear picture of what I am wanting — and letting Universal forces come into play to get the outcome.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Inspiration kommt von Innen. Sie ist, worum sich das brennende Licht in Dir dreht, im Gegensatz zur Motivation, die davon handelt, etwas zu tun, weil es sonst negative Konsequenzen gibt. Motivation ist, wenn ich mich dazu bringe, etwas zu tun, das ich gar nicht tun will. Inspiration ist, ein klares Bild davon zu haben, was ich möchte – und die universellen Kräfte ins Spiel kommen zu lassen, um das Resultat zu erhalten.“ – Abraham Hicks

inspirationkommtvoninnen0amotivationist2cwennichmichdazubringe2c0aetwaszutun2cdasichgarnichttunwill0-default

Original: „Your life is supposed to feel good to you.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Dein Leben sollte sich gut für Dich anfühlen.“ – Abraham Hicks

deinlebensolltesichgut0afc3bcrdichanfc3bchlen-default

Original: „The idea of “success,” for most people, revolves around money or the acquisition of property or other possessions, but we consider a state of joy as the greatest achievement of success. And while the attainment of money and wonderful possessions certainly can enhance your state of joy, the achievement of a good-feeling physical body is by far the greatest factor for maintaining a continuing state of joy and Well-Being. And so, there are few things of greater value than the achievement of a good-feeling body.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Die Idee von Erfolg dreht sich bei den meisten Menschen um Geld oder den Erwerb von Land oder Besitztümern, aber wir betrachten einen Zustand von Freude als größte Errungenschaft von Erfolg. Und während der Erwerb von Geld und wundervolle Besitztümer bestimmt Deinen Zustand von Freude steigern können, ist die Errungenschaft eines sich gut anfühlenden, physischen Körpers bei weitem der größte Faktor, um Deinen Zustand von Freude aufrechtzuerhalten und beizubehalten. Und deshalb gibt es wenige Dinge, die einen höheren Wert haben, als ein sich gut anfühlender Körper.“ – Abraham Hicks

dieideevonerfolgdreht0asichbeidenmeistenmenschen0aumgeldoderdenerwerb0avonlandoderbesitztc3bcmern2c0-default

Original: „It doesn’t matter what anyone thinks about anything — it only matters what you think about it. Dream your dream for the dream’s sake, and never mind about reality or probabilities. That’s what’s tripping you up, because in the dream you can make it pure, and when you make it pure in your dreams the universe will answer it. So it boils down to you’re dreaming it for the THRILL of dreaming it, not because you’re trying to create with it.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Es ist egal, was irgendjemand über irgendetwas denkt – es ist nur wichtig, was Du darüber denkst. Träume Deinen Traum, um des Traumes willen und vergiss die Realität oder Wahrscheinlichkeiten. Das ist es, was Dich zu Fall bringt, denn im Traum kannst Du es rein machen und wenn Du es rein machst in Deinen Träumen, wird das Universum es beantworten. Es läuft darauf hinaus, dass Du es träumst, weil es Dich begeistert, nicht, weil Du damit etwas erschaffen willst.“ – Abraham Hicks

esistegal2cwasirgendjemand0ac3bcberirgendetwasdenkt-esist0anurwichtig2cwasdudarc3bcberdenkst0atrc3a4-default

Original: „If you want it and expect it, it will be yours very soon.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du es willst und erwartest, wird es bald Dir gehören.“ – Abraham Hicks

wenndueswillstunderwartest2c0awirdesbalddirgehc3b6ren-default

Original: „When you feel poor, you cannot attract prosperity. When you feel fat, you cannot attract thin. When you feel lonely, you cannot attract companionship – it defies Law. You will notice that those who speak most of prosperity, have it. Those who speak most of health, have it. Those who speak most of sickness, have it. Those who speak most of poverty, have it. It is Law. It can be no other way.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du Dich arm fühlst, kannst Du Wohlstand nicht anziehen. Wenn Du Dich fett fühlst, kann Du dünn sein nicht anziehen. Wenn Du Dich einsam fühlst, kannst Du keine Gesellschaft anziehen – es trotzt dem Gesetz. Du wirst bemerken, dass die, die am meisten über Wohlstand reden, ihn haben. Die, die am meisten über Gesundheit sprechen, haben sie. Die, die am meisten über Krankheit reden, haben sie. Die, die am meisten über Armut reden, haben sie. Es ist Gesetz. Es kann nicht anders sein.“ – Abraham Hicks

wenndudicharmfc3bchlst2c0akannstduwohlstandnicht0aanziehenwenndudichfett0afc3bchlst2ckanndudc3bcnn0a-default

Original: „Thoughts that evoke emotions are those that most quickly effect change in your life.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Gedanken, die Emotionen hervorrufen, sind diejenigen, die am schnellsten eine Veränderung in Deinem Leben herbeiführen.“ – Abraham Hicks

gedanken2cdieemotionenhervorrufen2c0asinddiejenigen2cdieamschnellsteneine0averc3a4nderungindeinemleb-default

Original: „There is great value in being happy, because only from the point of being happy can you attract that which you want, but it is also your most natural state of being. If you are not allowing yourself to be happy, you are holding yourself away from who-you-really-are.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Glücklichsein hat einen hohen Wert, denn nur aus einem Zustand von Glück heraus, kannst Du anziehen, was Du willst. Es ist außerdem Dein natürlichster Zustand. Wenn Du Dir nicht selbst erlaubst, glücklich zu sein, hältst Du Dich selbst von demjenigen zurück, der Du tatsächlich bist.“ – Abraham Hicks

glc3bccklichseinhateinenhohen0awert2cdennnurauseinem0azustandvonglc3bcckheraus2c0akannstduanziehen2c-default

Original: „If you want to be of greatest value to others, see them as you know they want to be.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du von großem Wert für andere sein willst, dann sehe sie so, wie sie gesehen werden möchten.“ – Abraham Hicks

wennduvongroc39femwertfc3bcr0aandereseinwillst2cdann0asehesieso2cwiesiegesehen0awerdenmc3b6chten-default

Original: „Tell everyone you know: “My happiness depends on me, so you’re off the hook.” And then demonstrate it. Be happy, no matter what they’re doing. Practice feeling good, no matter what. And before you know it, you will not give anyone else responsibility for the way you feel—and then, you’ll love them all. Because the only reason you don’t love them, is because you’re using them as your excuse to not feel good.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Erzähle jedem, den Du kennst: ‚Meine Glückseligkeit hängt von mir ab, also bist Du fein raus.‘ Und dann demonstriere es. Sei glücklich, egal was sie tun. Trainiere, Dich gut zu fühlen, egal was ist. Und bevor man sichs versieht, wirst Du niemandem mehr die Verantwortung dafür geben, wie Du Dich fühlst – und dann wirst Du sie alle lieben. Denn der einzige Grund, warum Du sie nicht liebst, ist, weil Du sie als Ausrede verwendest, dass Du Dich nicht gut fühlst.“ – Abraham Hicks

trainiere2cdichgutzufc3bchlen2c0aegalwasistundbevor0amansichsversieht2cwirst0aduniemandemmehrdie0ave-default

Original: „If something you want is slow to come to you, it can only be for one reason: You are spending more time focused upon its absence than you are about its presence.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn etwas lange auf sich warten lässt, das Du willst, kann es nur einen Grund dafür geben: Du verbringt mehr Zeit damit, Dich auf dessen Abwesenheit zu konzentrieren, als auf dessen Dasein.“ – Abraham Hicks

wennetwaslangeaufsich0awartenlc3a4sst2cdasduwillst2c0akannesnureinengrund0adafc3bcrgeben3aduverbring-default

Original: „Rather than trying so hard to erase the past, focus on the present. Give thought to what you now want.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Anstatt sich damit so schwer zu tun, die Vergangenheit auslöschen zu wollen, konzentriere Dich auf die Gegenwart. Denke über das nach, was Du jetzt willst.“ – Abraham Hicks

anstattsichdamitsoschwer0azutun2cdievergangenheit0aauslc3b6schenzuwollen2c0akonzentrieredichaufdie0a-default

Original: „And once you begin looking into your life experience and begin to see the absolute correlation between what you are speaking, what you are thinking, and what you are getting, then you will clearly understand that, indeed, you are the inviter, you are the attractor, and you are the creator of your physical experience.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Und wenn Du damit anfängst, Dir Deine Lebenserfahrung anzuschauen und beginnst, die absolute Wechselwirkung zwischen dem, was Du sprichst, was Du denkst und was Du erhältst, zu sehen, wirst Du klar verstehen, dass Du der Anzugspunkt und Schöpfer Deiner Lebenserfahrung bist.“ – Abraham Hicks

undwenndudamitanfc3a4ngst2c0adirdeinelebenserfahrung0aanzuschauenundbeginnst2c0adieabsolutewechselwi-default

Original: „The Law of Attraction is most understood when you see yourself as a magnet getting more and more of the way you FEEL.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Das Gesetz der Anziehung wird am besten verstanden, wenn Du Dich selbst als einen Magneten siehst, der mehr und mehr von dem erhält, was er fühlt.“ – Abraham Hicks

dasgesetzderanziehungwird0aambestenverstanden2c0awenndudichselbstals0aeinenmagnetensiehst2c0adermehr-default

Original: „The Universe does not know if the vibration you are offering is because of what you are imagining, or because of what you are observing.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Das Universum unterscheidet nicht zwischen der Gedankenschwingung, die entsteht, wenn Du Dir etwas vorstellst und der Schwingung, die entsteht, wenn Du etwas beobachtest.“ – Abraham Hicks

dasuniversumunterscheidet0anichtzwischendergedankenschwingung2c0adieentsteht2cwenndudiretwasvorstell-default

Original: „When you are ready, the perfect thing for you to hear will come. Answers always come as you are ready to hear them.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du bereit bist, wirst Du das hören, was gerade perfekt für Dich ist. Antworten kommen immer dann, wenn Du bereit bist, sie zu hören.“ – Abraham Hicks

wenndubereitbist2cwirst0adudashc3b6ren2cwasgerade0aperfektfc3bcrdichistantworten0akommenimmerdann2cw-default

Original: „You are the most worthy of the beings who have existed anytime, anywhere, and well-being is the legacy that is promised to you. And the entire universe is conspiring to work things out for you, and they are working out for you, and they are showing up in your life to the degree in which you will allow them to flow. In other words, life is being as good to you as you are letting it be and it wants to be insanely good to you.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Du bist das wertvollste Wesen, das jemals und überall existiert hat und sich wohlzufühlen, ist das Erbe, das Dir versprochen ist. Und das ganze Universum hat sich darauf verschwört, Dinge für Dich auszuarbeiten und sie werden für Dich funktionieren und sie tauchen in Deinem Leben zu dem Grad auf, zu dem Du sie zu Dir fließen lässt. In anderen Worten ist das Leben so gut zu Dir, wie Du es zulässt und es möchte irrsinnig gut zu Dir sein.“ – Abraham Hicks

dubistdaswertvollstewesen2c0adasjemalsundc3bcberallexistierthatund0asichwohlzufc3bchlen2cistdaserbe2-default

Original: „The ability to imagine what you are wanting, rahter than only observing what-is, is what takes you beyond.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Die Fähigkeit, Dir Dinge vorzustellen, die Du willst, anstatt nur das zu sehen, was ist, ist, was Dich darüber hinaus bringen wird.“ – Abraham Hicks

diefc3a4higkeit2cdirdingevorzustellen2c0adieduwillst2canstattnurdaszusehen2c0awasist2cist2cwasdichda-default

Original: „You have all kinds of beliefs that you could let go of. And in letting go of them, you would find freedom and joy and expansion. And joyous life experience, you see. But you won’t know until you get yourself resistance-free and follow the path of the Source within you.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Du hast alle möglichen Gedanken, die Du loslassen könntest. Und indem Du sie loslässt, würdest Du Freiheit und Freude und Entfaltung finden. Und eine freudige Lebenserfahrung. Aber Du wirst das nicht erfahren, bevor Du nicht widerstandsfrei geworden bist und dem Pfad der Quelle in Dir folgst.“ – Abraham Hicks

duhastallemc3b6glichengedanken2c0adieduloslassenkc3b6nntest0aundindemdusieloslc3a4sst2cwc3bcrdest0ad-default

Original: „When you focus upon the beauty of something ONLY, and you activate the beauty of it within YOU so that it and you are one vibration, it doesn’t matter how much it costs. And it doesn’t matter how much money you have. That’s a non-issue, that’s irrelevant. Because there’s nothing in YOU that isn’t a match to IT.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du Dich nur auf die Schönheit von etwas konzentrierst, und die Schönheit davon in Dir aktivierst, sodass es und Du eine Schwingung ergeben, ist es egal, was es kostet. Und es ist egal, wie viel Geld Du hast. Das ist kein Problem, das ist nicht wichtig. Denn es gibt nichts, das in Dir ist, das keine Übereinstimmung zu ihm ist.“ – Abraham Hicks

wenndudichnuraufdieschc3b6nheit0avonetwaskonzentrierst2c0aunddieschc3b6nheitdavonindiraktivierst2c0a-default

Original: „Everything you believe affects everything that comes to you.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Alles, was Du glaubst, beeinträchtigt alles, was zu Dir kommt.“ – Abraham Hicks

alles2cwasduglaubst2c0abeeintrc3a4chtigtalles2c0awaszudirkommt0a-default

Original: „By giving 99% of your attention to bringing yourself to the feeling that you seek and giving 1% of your attention to inspired action – you will be in a place of powerful motion forward while you exist in a continuous state of joyful well-being.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Indem Du 99% Deiner Aufmerksamkeit auf das richtest, was Du fühlen willst, und 1% Deiner Aufmerksamkeit auf inspirierte Handlung lenkst – wirst Du im Zustand einer mächtigen Vorwärts-Handlung sein, währenddessen Du Dich in einem durchgängigen Zustand des Wohlfühlens befindest.“ – Abraham Hicks

indemdu9925deineraufmerksamkeit0aaufdasrichtest2cwasdufc3bchlenwillst2cund0a125deineraufmerksamkeit0-default

Original: „Being happy is the cornerstone of all that you are! Nothing is more important than that you feel good! And you have absolute and utter control about that because you can choose the thought that makes you worry or the thought that makes you happy; the things that thrill you, or the things that worry you. You have the choice in every moment.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Glücklich zu sein ist der Eckpfeiler von all dem, was Du bist! Nichts ist wichtiger, als dass Du Dich gut fühlst! Und Du hast absolute und völlige Kontrolle darüber, weil Du den Gedanken wählen kannst, der Dich zweifeln lässt oder den Gedanken, der Dich glücklich macht; die Dinge, die Dich begeistern oder die Dinge, die Dich zweifeln lassen. Du hast in jedem Moment die Wahl.“ – Abraham Hicks

glc3bccklichzuseinistder0aeckpfeilervonalldem2cwas0adubist21nichtsistwichtiger2c0aalsdassdudichgutfc-default

Original: „You have to begin to tell the story of your life as you now want it to be and discontinue the tales of how it has been or of how it is.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Du musst damit beginnen, die Geschichte Deines Lebens so zu erzählen, wie Du sie jetzt haben möchtest und mit den Fabeln aufzuhören, wie sie war und wie sie aktuell ist.“ – Abraham Hicks

dumusstdamitbeginnen2cdie0ageschichtedeineslebens0asozuerzc3a4hlen2cwiedu0asiejetzthabenmc3b6chtest0-default

Original: „The fastest way to bring more wonderful examples of abundance into your personal experience is to take constant notice of the wonderful things that are already there.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Der schnellste Weg, um Dir wundervolle Beispiele von Reichtum in Deine Lebenserfahrung zu bringen, ist, durchgehend die Dinge zu beachten, die jetzt schon da sind.“ – Abraham Hicks

derschnellsteweg2cumdir0awundervollebeispielevonreichtum0aindeinelebenserfahrung0azubringen2cist2cdu-default

Original: „The most valueable skill or talent that you could ever develop is that of directing your thoughts toward what you want.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Die wertvollste Fähigkeit oder das wertvollste Talent, das Du je entwickeln kannst, ist es, Deine Gedanken darauf zu fokussieren, was Du haben willst.“ – Abraham Hicks

diewertvollstefc3a4higkeit0aoderdaswertvollstetalent2c0adasdujeentwickelnkannst2c0aistes2cdeinegedan-default

Original: „Nothing is betting against you. Everything is betting for you. That’s what you’re going to discover.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Nicht wettet gegen Dich. Alles wettet für Dich. Das ist das, was Du entdecken wirst.“ – Abraham Hicks

nichtwettetgegendich0aalleswettetfc3bcrdich0adasistdas2cwasduentdeckenwirst0a-default

Original: „Like the air you breathe, abundance in all things is available to you. Your life will simply be as good as you allow it to be.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wie die Luft, die Du atmest, steht Dir Überfluss in allen Dingen zur Verfügung. Dein Leben wird nur so gut zu Dir sein, wie Du es ihm erlaubst.

wiedieluft2cdieduatmest2c0astehtdirc39cberflussin0aallendingenzurverfc3bcgung0adeinlebenwirdnursogut-default

Original: „Choose your thoughts wisely for they are the energy that create your life.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wähle Deine Gedanken weise, denn sie sind die Energie, die Dein Leben erschafft.“ – Abraham Hicks

wc3a4hledeinegedankenweise2c0adennsiesinddieenergie2c0adiedeinlebenerschafft-default

Original: „Until you release the feeling of struggle, what you desire can not come into your experience.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Bevor Du nicht das Gefühl des Kämpfens auflöst, kann das, was Du begehrst, nicht in Deine Lebenserfahrung treten.“ – Abraham Hicks

bevordunichtdasgefc3bchl0adeskc3a4mpfensauflc3b6st2c0akanndas2cwasdubegehrst2c0anichtindeinelebenser-default

Original: „As you try to explain why you are feeling negative emotion, you are adding power to it. Release the negative emotion, the negative feeling, and the negative attraction – by taking your attention from it.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Wenn Du versuchst, zu erklären, warum Du negative Emotionen fühlst, gibst Du ihnen zusätzlich Kraft. Löse die negativen Gefühle und Anziehungskraft auf, indem Du Deine Aufmerksamkeit davon entfernst.“ – Abraham Hicks

wennduversuchst2czuerklc3a4ren2c0awarumdunegativeemotionen0afc3bchlst2cgibstduihnenzusc3a4tzlichkraf-default

Original: „Hard work is not the path to well-being. Feeling good is the path to well-being. You don’t create through action; you create through vibration. And then, your vibration calls action from you.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Harte Arbeit ist nicht der Pfad zum Wohlbefinden. Sich gut zu fühlen ist der Weg zum Wohlbefinden. Du erschaffst nicht durch Handlung; Du erschaffst durch Schwingung. Und dann verlangt Deine Schwingung eine Handlung von Dir.“ – Abraham Hicks

hartearbeitistnichtder0apfadzumwohlbefinden0asichgutzufc3bchlenistder0awegzumwohlbefinden0aduerschaf-default

Original: „Give yourself the love you seek, and the universe will send people who match it.“ – Abraham Hicks

Übersetzung: „Gib Dir selbst die Liebe, die Du suchst und das Universum wird Dir Menschen schicken, die damit übereinstimmen.“ – Abraham Hicks

gibdirselbstdieliebe2c0adiedusuchstunddasuniversum0awirddirmenschenschicken2c0adiedamitc3bcbereinsti-default

Und? Was meinst Du? Da waren ein paar Goldstücke dabei, nicht wahr?! Kennst Du auch noch ein gutes Zitat von Abraham? Lass es mich gerne im Kommentarbereich wissen!

VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!

Werbung
Werbung

VIDEO DES MONATS: