Interview mit Moritz Bauer von selbstbewusstsein-staerken.net

[youtube id=“-nGt8vXVayM“ parameters=“autohide=1 autoplay=0 controls=1 hd=1 rel=0 showinfo=0 fs=1″]

Es folgt ein Interview mit Moritz Bauer, dem Gründer von selbstbewusstsein-staerken.net.
Viel Spass beim Lesen!

1. Wer bist Du, und was machst Du?

Hej! Ich heiße Moritz Bauer und ich betreibe die Seite Selbstbewusstsein Stärken (www.selbstbewusstsein-staerken.net)

2. Wer warst Du damals, bevor Du gemacht hast, was Du heute machst?

Ich bin eigentlich Elektrotechnik-Ingenieur. Weil das aber viel zu einseitig für mich war, hab ich mich dazu entschlossen, meine Passion zum Beruf zu machen und Selbstbewusstsein Stärken ins Leben gerufen.

3. Warum machst Du das, was Du machst?

Einer der größten Schlüsselmomente in meinem Leben war, als ich mein erstes Buch zum Thema Persönlichkeitsentwicklung gelesen habe. Das Buch hieß „The Magic of Thinking Big“ von David Schwartz. Und es hat meine Denkweise für immer verändert. Von diesem Zeitpunkt an war mir klar: Du kannst alles tun und erreichen, was du willst, wenn du nur dran bleibst und dich kontinuierlich weiterentwickelst. Und genau das hab ich mir damals zum Ziel gesetzt, mich selber weiterzuentwickeln und meine Erfahrungen auf diesem Wege mit anderen Leuten zu teilen. Aus dieser Motivation heraus ist dann letztendlich meine Webseite entstanden.

4. Was ist für Dich Erfolg?

Erfolg ist für mich, morgens mit einem guten Gefühl aufzustehen und abends zufrieden und glücklich ins Bett zu gehen.

5. Was waren Deine Stationen zum Erfolg?

Ich habe verschieden Rückschläge hinnehmen müssen. Einige meiner Geschäftsideen vor meinem jetzigen Projekt sind gescheitert und haben mich viel Kraft gekostet. Auf der anderen Seite waren sie unabdingbare Lektionen auf dem Weg zum Erfolg. Heute weiß ich: Ohne Fehler, kein Fortschritt. Nur wer Fehler macht, kommt weiter. Ein weiterer Punkt war, mich ganz bewusst meinen Ängsten zu stellen. Denn es gilt, wo die Angst ist, da ist der Weg (und die größte persönliche Weiterentwicklung).

6. Was ist für Dich der Schlüssel zum Erfolg?

Dran bleiben. Sich Zeit nehmen. Und gut mit sich selber umzugehen, auch und besonders dann, wenn mal nicht alles glatt läuft.

7. Wie sieht Dein Standard-Tagesablauf (Deine Arbeitsgewohnheiten) aus?

Ich stehe auf und hab dann eine ganz feste Morgenroutine bestehend aus verschiedenen Körperübungen und Tiefenatmung. Danach frühstücke ich mein roh-veganes Mandelpüree und fange an, zu arbeiten. Je nach Lust und Laune und was gerade ansteht, arbeite ich dann zwischen einer halben Stunde am Tag und 16 Stunden. Das Tolle daran, sein eigenes Internet-Business zu haben ist, dass ich arbeiten kann, wann ich will, wo ich will und wie ich will. Die letzten 5 Monate zum Beispiel, war ich nur auf Reisen (USA/Thailand/Singapur/Spanien…) und hab dann von dort aus gearbeitet.

8. Was empfiehlst Du anderen, um genauso erfolgreich zu werden wie Du?

Finde heraus, was deine Passion ist, wofür du brennst und was du auch in 5 Jahren noch machen willst. Es gilt: No Love = No Power. Wenn du nicht absolut liebst, was du machst, dann bist du spätestens in 6 Monaten ausgebrannt. Zweite Sache: Sei dir sicher, dass es einen Markt für dein Produkt gibt. Wenn es keinen Markt gibt, für das, was du anbieten willst, dann bist du genauso schnell weg vom Fenster wie wenn du etwas tust, auf das du eigentlich gar keine Lust hast. Abschließend gilt: Erfolg braucht seine Zeit. Gib sie dir und mach einen kleinen Schritt nach dem anderen. Jeden Tag. Ganz in deinem Tempo.

9. Wenn Du eine Sache in der Welt verändern könntest, was wäre das?

Die Welt ist perfekt genau so, wie sie ist. Es gibt nichts zu ändern.

Über den Interview-Partner

Moritz ist Gründer von selbstbewusstsein-staerken.net

Danke fürs Lesen!

Werbung

DANKE!

Hat dich dieser Beitrag weitergebracht? Wenn ja, dann schicke ihn an einen Freund, der ihn auch kennen sollte. Natürlich verneine ich auch nicht, wenn du mir als Dankeschön etwas von meiner aktuellen Amazon Wunschliste bestellen willst. Meine Adresse findest du im Impressum.

Außerdem biete ich hier mein Persönliches Coaching an und hier ein paar Produkte.

Werbung

NOCHMAL DANKE!

VIDEO DES MONATS: